Blog

Wandkalligraphie

Wandkalligraphie

Heute habe ich ein Gedicht direkt auf die Wand kalligraphiert. Goldfarbe auf purplefarbenem Untergrund „Nichts  bleibt, wie es ist. Nichts ist so, dass es bleiben kann. Alles ist in Bewegung. Alles treibt. Im Fluss des Lebens“ ( Hans Kruppa )

Wettbewerb um den altonale Kunstpreis

Wettbewerb um den altonale Kunstpreis

Mein kalligraphiertes Brautkleid im Schaufenster der Druckwerkstatt Ottensen. Text: Dota Kehr, Kleid: Mona Berg, Model: Annabel Weber, Fotodokumentation: Julia Löwe

Atelier am Jungfernstieg

Atelier am Jungfernstieg

2 Künstler aus Marseille und 3 Künstler aus Hamburg eröffnen für 4 Tage ihr Ateliers am Jungfernstieg und lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Jeder ist willkommen, näher zu treten. In einer öffentlichen Diskussion sprechen wir über unsere unterschoedlichen Arbeitsweisen und tauschen uns gegenseitg aus. Eine bereicherne Zeit…

Vernissage Atelier am Jungfernstieg

Vernissage Atelier am Jungfernstieg

Einladung zur Vernissage ATELIER JUNGFERNSTIEG am 2.Juni 2018. Eröffnung durch Schirmherr Falko Droßmann, Bezirksamtsleiter Mitte & Michael Birkhold

Ein Bild an der Wand

Ein Bild an der Wand

Ein so gutes Gefühl ist es, meine Bilder an einem schönen Ort zu wissen..manchmal habe ich das Glück, Fotos von dem hängenden Werk zu bekommen. Ich bin dann immer ganz glücklich. Es bleiben doch immer meine Schäfchen…

NDR DAS ! Beitrag zum Hafengeburtstag

NDR DAS ! Beitrag zum Hafengeburtstag

NDR DAS! 18.45 h: Für ihren Beitrag hat mich Redakteurin Britta Kunft ein paar mal bei meinen Projekte im Hafen begleitet. Entstanden ist eine 3’55“ Doumentation, die heute bei der Sondersendung zum 829. Hamburger Hafengeburtstag ausgestrahl wird.    

Kalligraphie Cannes Filmfestspiele

  Kalligraphie Montblanc Briefe für die Jurypräsidenten Schauspieler und Regisseure der Cannes Filmfestspiele: Cate Blanchett, Kristen Stewart, Benicio del Toro, Changchen und viele mehr…

Kalligraphie Hotel Sans Souci Wien

Kalligraphie Hotel Sans Souci Wien

Während meines Kurztrips nach Wien wartet die Restauranttafel meines Hotels -Hotel Sans Souci Wien- darauf, von mir neu beschrieben zu werden. Und dabei erinnere ich mich an die schöne Zeit, als ich hier vor 1 Jahr das Bild für mein Suite View Projekt gemalt habe…

Auf dem Windrad

Auf dem Windrad

Heute durfte ich zur Inspiration auf ein Windrad steigen! Was für ein Blick aus 140 Metern Höhe über dem Hafen… 8 Minuten dauert der Fahrstuhl bis nach oben, der Rest wird geklettert. Es schaukelt und windet heftig und es ist so herrlich… ich weiß jedenfalls, was ich als Nächstes male! Danke an Eurogate Technical Service […]

Kalligraphie Performance mit Sambarhythmen

Kalligraphie Performance mit Sambarhythmen

Gestern kalligraphierte ich auf einem Event in der Fischaufktionshalle ( danke, Fotografin Julia Löwe, für die Empfehlung ) Die Gäste konnten sich auf Büttenpapier all das von mir schreiben lassen, was sie wollten. Zwischen Sambatänzern, Feuerwerk, Aktobaten und der Musik von Max & Friends tanzte meine Feder bis Mitternacht…

Tageszeitung Waldsassen DER NEUE TAG

Tageszeitung Waldsassen DER NEUE TAG

Bunte Weltreise Vor der Vernissag ist die Delegation des Kunsthauses mit einer besonderen Aktion beauftragt. Die großformatigen Arbeiten von Jeannine Platz sollen von Hamburg nach Waldsassen. Waldsassen (pz) „Es war eine super Stimmung“, erzählt Jürgen Klein, Mitglied im Verein „Kunsthaus Waldsassen“über die Tour am Wochenende vor Ostern nach Hamburg und zurück. „Es ist relativ gut […]

Suite View Ausstellung in Waldsassen

Suite View Ausstellung in Waldsassen

Meine SUITE VIEW Ausstellung reist in den Süden. Im Kunshaus Waldsassen werden vom 7.4. – 13.5. die Bilder der Weltreise gezeigt. Die Vereinsspitze des Kunsthauses ( v. l. Markus Braun, Wolfgang Horn und Jürgen Klein ) transportiert 28 Bilder von Hamburg in die Oberpfalz. Vernissage: 6.4. 19.30 Kunsthaus Waldsassen Kunstgasse 1, 95652 Waldsassen

Goldener Wegweiser

Goldener Wegweiser

Heute durfte ich die Wände im Treppenhaus des Casinos Esplanande gold kalligraphieren

Kaufland Magazin

Kaufland Magazin

In der Osterausgabe des Kaufland Magazin gebe ich ein Interview zum Thema Eier-Kunst. Auf Gänseeier kalligraphiere ich jedes Jahr zu Ostern voller Freude Frühlingsgedichte. Beeidruckt hat mich die Auflage des Magazins von 1,2 Mio in 650 Filialen.

Kalligraphie Performance auf Schloß Elmau

Kalligraphie Performance auf Schloß Elmau

Während meiner Skiferien mache ich einen Tag Urlaubspause und werde mit dem Taxi über alle Berge vom Kleinwalsertal nach Elmau gebracht. Im Schloß Elmau findet ein 90 jähriger Geburtstag statt und ich kalligraphiere während einer Geburtstagsrede der Kinder und Enkel die Essenz des Dargebrachten auf Leinwand. Das Bild bekommt das Geburtstagskind als Geschenk und hängt […]

NDR DAS! Dreh

NDR DAS! Dreh

Redakteurin Britta Kunft begleitet mich bei meiner Arbeit für ihren NDR DAS! Beitrag , der am 12.5. zum Anlaß des Hafengeburtstages ausgestrahlt wird.  

making of Brautkleid Kalligraphie

making of Brautkleid Kalligraphie

Bei Minusgraden im Februar im Sommerhochzeitskleid an der Elbe und in der Elbe ist schon sehr besonders…. ein paar Eindrücke von unserem shooting

Hochzeitskleid – Kunst

Hochzeitskleid – Kunst

Ich wollte unbedingt ein Brautkleid kalligraphieren. Kaum ausgesprochen, stand Fotografin Julia Löwe zum shooting bereit. Mit ihr ein Kleid von Mona Berg und das Lied „Grenzen“ von Dota Kehr.  Die Sonne tat ihr Bestes für ein Experiment am Elbstrand…

Liebesbotschaften-Kalligraphie

Liebesbotschaften-Kalligraphie

Zum Valentinstag und zum chinesischen Neujahr kalligraphiere ich bei Bottega Veneta am Neuen Wall für die Kunden ganz persönliche Karten, Liebesbriefe & gute Wünsche.

die magische Frau

die magische Frau

Vor 21 Jahren habe ich DIE MAGISCHE FRAU gemalt. 150 cm x 150 cm, Öl auf Leinwand. Damals auch schon ausschließlich mit den Händen. Wenn man sich von links nach rechts um die Frau bewegt, dann folgen einem ihre Beine. Sie sitzt stets zu einem gewendet. Heute habe ich sie nach Berlin ziehen lassen. Mein […]

Welle

Welle

Alte Bilder wieder zu entdecken ist ein besonderes Geschenk. WELLE  ist so ein Bild, das ich jahrelang aus den Augen verlor. Nach einem kurzen Moment der Wiedersehensfreude hat es nun einen neuen Platz in einer Arztpraxis, in der es hoffentlich vielen Menschen beglückt….

BLIND PAINTING

BLIND PAINTING

Ich war gespannt, ob ich den Hamburger Hafen inzwischen blind malen kann.. Gestern probierte ich es aus.  Ohne zu sehen, malte ich das Bild fühlend und ohne Handschuhe, um intensiver die Farbe zu spüren. Ein Experiment auf Glas. ( Foto: Ronny Zeisberg )

Brigitte Woman

Brigitte Woman

Aufbrechen, um Anzukommen – eine Reportage über 4 Frauen, die ihr Leben geändert und die weite Welt zu ihrem Zuhause gemacht haben. Ich bin mit meinem Kunstprojekt SUITE VIEW eine davon. Die Journalistin Silia Wiebe hat mich für Brigitte Woman interviewt. (  Foto Jan Riephoff )

RTL Nord Beitrag

RTL Nord Beitrag

Künstlerin Jeannine Platz malt Hamburg von oben Die Hamburgerin Jeannine Platz ist eine ganz besondere Künstlerin. Denn sie malt nur mit ihren Händen – und das immer ganz von oben. Mit ihrer besonderen Arbeitsweise ist sie mittlerweile weltweit bekannt geworden. Überall auf der Welt hat sie schon gemalt. Jetzt ist sie zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. […]

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr wünsche ich von Herzen

COTY Boggerevent Berlin

COTY Boggerevent Berlin

Beim Blogger Event für die Düfte Bruno Banani und James Bond wurden die Delight Studios in Berlin in Gold getaucht. Und ich kalligraphierte Lieblingszitate der Gäste mit Glitzer, rahmte die Kunstwerke und schon waren sie fertig, die perfekten Weihnachtsgeschenke.

Friendly Hunting Weihnachtskugel Event

Friendly Hunting Weihnachtskugel Event

Am Samstag, 16.12. von 15-17 h gehört das friendly hunting Schaufenster Hohe Bleichen mir. Bei Punsch & Plätzchen kalligraphiere ich Weihnachtskugeln mit individuellen Wünschen der Kunden und unterstütze damit das Waisenhaus Amazing Namaste.

Strandperle-Weihnachtskugelaktion

Strandperle-Weihnachtskugelaktion

Am 3. Advent  kalligraphiere ich Weihnachtskugeln mit Elbblick. Das Oberdeck der Strandperle hat von 14-16 h geöffnet. Alle, die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen,  können sich von mir eine persönliche Widmung auf eine Glaskugel kalligraphieren, mit bunten Schleifen schmücken und in edler Kartonage verpacken lassen. Herzlich willkommen!

Rendezvous im Atelier 2017

Rendezvous im Atelier 2017

Volles Haus mit herzallerliebsten Gästen. Wie herrlich, mein Atelier im schönsten Hinterhof noch bunter, als sonst zu erleben. Es gab von mir jede Menge kalligraphierte Weihnachtskugeln,  DJ Ivo sorgte  für die musikalische Atmosphäre, Jens Maly zauberte das Licht. Fotos: Ronny Zeisberg, Jan Winter.

Rendezvous im Atelier

Rendezvous im Atelier

Zum Ausklang meines ereignisreichen Jahres lade ich Euch am 6. Dezember entspannt in meine heiligen Hallen in Ottensen ein. In meinem Atelier mischen sich Düfte aus Ölfarben und Acryl mit Glühwein und Gebäck. Tretet ein ins Reich der Phantasien, entdeckt Kunst aus aktuellen und früheren Schaffensphasen, natürlich meine berühmten Weihnachtskugeln und andere Schätze für ein […]

Alles hat seine Zeit

Alles hat seine Zeit

  Vorbereitung für mein Weihnachtsevent „Rendezvous im Atelier“ am 6.12.: Jeder Gast bekommt von mir ein Stück gerissene Leinwand aus Schriftbildern früherer Performances. Ein Stück Kunst zum Mitnehmen, Aufhängen, verschenken oder sogar um auf besondere Weise Geschenke zu einzuwickeln…. Musik: The Big Decision – Audionautix

Montblanc Beatles Event

Montblanc Beatles Event

Beim ‚Montblanc-Beatles Event‘ kalligraphierte ich die beliebtesten Beatles Songtexte und Songtitel für die geladenen Gäste. Zwischendurch gab es spannende Gespräche über die Kunst mit Klaus Voormann der beste Freund der Beatles, Plattencoverdesigner und Bassist für die Soloprojekte von John Lennon, Ringo Starr & George Harrison

Office View

Office View

Mein Atelier ist heute mitten im Hafen. Direkt am Eurogate. Ich darf aus dem spannendsten Bürofenster aller Zeiten malen. Herr Eckelmann überläßt mir sein Konferenzzimmer und ich komme aus dem Staunen nicht heraus. Alles ist bunt und in Bewegung vor meinem Fenster. Ich male vertieft, doch kaum habe ich einmal nicht hingeschaut,  ist plötzlich das […]

Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost

Die Mopo berichtet über die Gemeinschaftsausstellung „VON OBEN“

Ausstellungseröffnung Grand Elysée

Die Vernissage im Grand Elysée Hotel am 6.11. Bis zum 15.1. 2018 sind die Bilder der Gemeinschaftsausstellung in der Galerie im Elysée zu sehen.

VON OBEN Vernissage

VON OBEN Vernissage

Mitten in der Vernissagevorbereitung für 6.11. im Grand Elysée. 17 Bilder liegen zum Trocknen im Atelier verteilt und die letzten Vollendungen sind abenteuerlich zu meistern  

Hoch über dem Hafen

Hoch über dem Hafen

Mein neuer Lieblingsplatz: Morgens um 6 Uhr hoch oben über dem Hafen: Auf der Containerbrücke von Eurogate sammle ich Inspirationen für meine nächste Ausstellung „VON OBEN“

Atelier auf dem Dach des Grand Elysée

Atelier auf dem Dach des Grand Elysée

Für unsere Gemeinschaftsaussellung VON OBEN malen Peter Witt und ich unser letztes Bild auf dem Dach des Grand Elysée Hotels. Höher als wir ist nur die Drohne, die die Elbfabrik in den Himmel schickt.

So ist Hamburg

So ist Hamburg

Der NDR besucht mich im Atelier bei der Vorbereitung der Installation SO IST HAMBURG. Ich befrage die Hamburger, was ihre Stadt für sie bedeutet und kalligraphiere die Antworten auf die Regenschirme, die über die Allee gehängt werden. Dies ist mein künstlerischer Beitrag für den Jungfernstieg.

Ein Moment immerwährende Ewigkeit

Ein Moment immerwährende Ewigkeit

Gemeinschaftsprojekt mit dem Fotografen Werner Gritzbach und der Autorin Jutta Vogt-Tegen Fotografische Momentaufnahmen, deren Tiefe das Widersprüchliche und das Sperrige des Lebens erahnen lassen. Poetische Miniaturen entstanden beim Anschauen der Bilder und ich überlasse mich dem Sog von Bild und Text und interpretierte die Worte mit mit meiner ganz persönlichen Handschrift. Bei der Vernissage in […]

Kalligraphie auf Stoff

Kalligraphie auf Stoff

Kalligraphie auf Stoff. Mein erster Versuch inspiriert mich, weiter zu experimentieren…

Vom Anfang

Vom Anfang

Meine Vision, mit anderen Künsten in die Verbindung zu gehen, wird erfüllt: Ich fand die großartigen Musiker Raytchev & Jordan, die mich mit dem Canea-Quartett zu einem kalligraphischen Experiment inspiriert haben. Es ist der Versuch, gehörte Klänge als skripturale Partitur synchron niederzuschreiben. Die Idee reift, Klangbilder während eines Livekonzertes zu erschaffen. Die Suche nach Realisationen […]

Zu Gast bei der Talkshow WAS KUNST DU / TIDE

Zu Gast bei der Talkshow WAS KUNST DU / TIDE

Dieses Mal bei „Was Kunst Du?“ gibt es eine geballte Portion Frauenpower: Künstlerin Britta Untiet spricht über ihre Werke. +++ Chris Gust betreibt eine Kunstschule in Hamburg. +++ Jeannine Platz feiert eine gigantische Ausstellung in der Elphi.

Hamburg von oben bei Nacht

Hamburg von oben bei Nacht

Ich stelle mir vor, wie wohl das google earth Bild von Hamburg bei Nacht aussehen könnte und male es auf 200 cm x 200 cm. Ronny Zeisberg steht oben auf meiner Galerie und filmt. Das Bild ist das Erste der Serie „VON OBEN“. Ab November läuft im Hotel Grand Elysée meine Gemeinschaftsausstellung mit Peter Witt.

Radiosendung Cosmossimo

Radiosendung Cosmossimo

Lustige Livesendung mit Cosmo Du Mont. Wir sprechen über den Drang, seinem Herzem zu folgen und über die Musik, die man dabei hört…. Es dürfen Zuhörer anrufen und mir Fragen stellen. Was für eine Überraschung, dass eine Freundin aus alten Zeiten dabei ist…

Mein Suite View Bildband in Shanghai

Mein Suite View Bildband in Shanghai

Ich freue mich sehr. Mein Buch hat den Weg nach Shanghai geschafft und liegt jetzt in der Lobby des Mandari Oriental Shanghai. Das Hotel ist Partner und somit Teil meines weltweiten Projektes SUITE VIEW.

Private View im Grünen

Private View im Grünen

Mein XL Format passt in kein Auto, so gehe ich ein paar Kilometer mit meiner Leinwand durch den Wald spazieren. Ich male 3 Tage an einem Bild für den Hotelbesitzer. Es ist sein Blick auf das Tal und die Herausforderung ist, dass ich es heimlich malen musste, denn es sollte ein Geburtstagsgeschenk werden.Das Wetter ist […]

NDR Nordtour – Suite View Ausstellung

NDR Nordtour – Suite View Ausstellung

Nach 2 Jahren künstlerischer Weltreise kehre ich mit 50  Ölgemälde in meine Heimatstadt zurück. Zunächst feiere ich meine Vernissage im The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie. Anschließend zieht ein Teil meiner Bilder in die Metropolitan Gallery Hamburg Hafencity. Ralph Alexowitz von NDR Nordtour war dabei

Suite View Artbook

Suite View Artbook

Ein Blick in mein Buch, das meine Weltreise mit Bildern und Geschichten erzählt.

Sat 1 Regional

Sat 1 Regional

Sat 1 Regional besucht mich im Ballsaal des The Westin Hamburg bei der Vorbereitung meiner Vernissage SUITE VIEW

Einladung Ausstellungseröffnung

Einladung Ausstellungseröffnung

am 3.und 4. Mai 2017 feiere ich mit 500 Gästen meine Vernissage und den Abschluß meines 2 jährigen weltweiten Kunstprojektes SUITE VIEW. 50 Bilder präsentieren sich im Ballsaal des Hotel The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie.

Der 1. Gast – NDR Hamburg Journal

Der 1. Gast – NDR Hamburg Journal

Vor der Eröffnung der Elbphilharmonie und des Hotels The Westin Hamburg durfte ich für mein Kunstprojekt SUITE VIEW den Blick aus der Maisonette Suite malen. Ralph Alexowitz hat mich  besucht.

Kunst am Elbstrand Film

Kunst am Elbstrand Film

Eine Zusammenfassung meines Kunstprojektes „18 Meter Hafen auf Beton“. Das Malen dauerte 24 Stunden, der Vergänglichkeitsprozeß 3 Jahre. Die Erinnerungen daran sind für ewig festgehalten…

Nichts bleibt wie es ist

Nichts bleibt wie es ist

  Nichts bleibt, wie es ist, nichts ist so, dass es bleiben kann. Alles ist in Bewegung. Alles treibt. Im Fluß des Lebens ( Hans Kruppa ) Mein Wandbild hat 3 Jahre gegen Sprayer und Witterung standgehalten, jetzt war die Sprühdose stärker. Aber der Hafen ist nicht weg, es ist nur in den Hintergrund gerückt. […]

Seele

Seele

  über Nacht hat sich eine Liebeserklärung der anderen Art auf mein Bild platziert. Es wundert mich, dass es nicht schon viel früher passiert ist…. Ich werde die Botschaft entfernen, aber „SEELE“ darf bleiben

Behind the scenes „Wir waren jung“

Behind the scenes „Wir waren jung“

Für das Musikvideo WIR WAREN JUNG von Heinrich von Handzahm dürfen Constanze Köpp und ich uns benehmen, wie ausgelassene Kinder. Alles ist erlaubt. Wir malen uns gegenseitig an, werfen mit Farbe und wälzen uns im herrlich bunten Farbmatsch. Anja Goldemann hat uns die Frisuren gezaubert und Ronny Zeisberg die Bilder.  

Milchstrasse 11

Milchstrasse 11

Opening in der Milchstrasse 11, der neue Conceptstore in Pöseldorf. Hier stelle ich für 1 Jahr meine Kalligraphien aus und mache Kunstaktionen, wie Weihnachtskugelkalligraphie, Muttertagsliebesbriefe, Kalligraphie auf Stoff,… Birgit Tyszkiewicz von Roma e Toska hat das neue Konzept erschaffen und bringt die Bereiche Fashion, Interieur und Kunst zusammen.

Liebe

Liebe

Man kann Liebe nicht oft genug empfinden… und sie darniederschreiben auch nicht  

Auf die Wand gemalt

Auf die Wand gemalt

Ich liebe es, direkt auf die Wand zu malen. Derjenige, dem die Wand gehört, muss sehr mutig sein und zur Not bei Auszug das Bild loslassen. Im besten Fall begleitet es einen das ganze Leben. Ich freue mich über diese Nacht-und Nebel Aktion denn der Bräutigam schenkte es seiner Braut zum Hochzeitstag und sie ahnte […]

Rotary Charity Auktion

Rotary Charity Auktion

Wow, so hoch ist diesmal kein anderes Bild versteigert worden… ich freue mich sehr darüber, dass der Erlös in einen guten Zweck für Kinder gesteckt wird.

Affordable Art Fair

Affordable Art Fair

Ich bin bei der diesjährigen Affordable Art Fair mit der Galerie Marion Stöter. Ich freue mich sehr, mit meinen Bildern vertreten zu sein.

Das bunte Herz von Altona

Das bunte Herz von Altona

Diese Doku-Reportage begleitet einige Ottensener, die stellvertretend für das bunte Leben im Viertel stehen.  Eine davon: Jeannine Platz, sie wohnt erst seit sieben Jahren in Ottensen. Sie lebt hier mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern und hat ihr Künstleratelier nur ein paar Straßen weiter. Es liegt im Gewerbehof Hagen, einer Hinterhofidylle auf dem Gelände […]

Wandbild

Wandbild

Ich liebe es, direkt auf Wände zu malen. Es gehört für alle Beteiligten Mut dazu. Es ist ein Bild für den Moment. Für viele Momente. Vielleicht für immer, aber wer weiß…? Ohne festzuhalten den Moment genießen, das ist die Übung. Das Bild hilft dabei…

Mit dem Containerschiff von Marokko nach Hamburg

Mit dem Containerschiff von Marokko nach Hamburg

Ich fliege nach Marokko, denn dort liegt in den nächsten 24 Stunden im Hafen mein geliebtes Containerschiff Alexander von Humboldt von CMA CGM und ich darf mit. Die Reise beginnt mit einem Abenteuer, denn ich habe kein Hotelzimmer gebucht. So lerne ich Marrokaner kennen, die sich mir annehmen, denn es sei gefährlich so allein als […]

Positivo

Positivo

An der Elbstrandmauer zwischen Strandperle und Strandkiosk bewerfe ich  den Sänger Armando Quattrone für sein neues Video „POSITIVO“ mit Farbbomben

Mein Atelier auf dem Meer

Mein Atelier auf dem Meer

„Es ist herrlich, in wildem Sturm auf einem Schiff zu sein, von dem man weiß dass es im Hafen ankommt“ ( Blaise Pascal ) Die Sehnsucht nach der Fern packt mich wieder und ich springe auf das weltgrößte CMA CGM Containerschiff Alexander von Humboldt und male an Bord in meiner Eignersuite, wenn ich nicht auf […]

Bilderklau

Bilderklau

3 meiner Hafenbilder wurden aus der Grundbuchhalle des Ziviljustizgebäudes in Hamburg entwendet. Der NDR berichtet darüber

TIDE – Was Kunst Du?

TIDE – Was Kunst Du?

In der 30 minütigen Sendung erzähle ich über die Abenteuer in meinem Schaffensprozeß und male live ein Bild vom Hamburger Hafen.

Making of 6 Meter Hafen auf Leinwand

Making of 6 Meter Hafen auf Leinwand

Ich wollte unbedingt mal ein großes Bild auf Blattgold malen. 600 cm x 100 cm. In mein Atelier passen diese Maße nicht hinein, so reiere ich es in der Galerie Chaco. 14 Tage dauert es, 500 Blattgoldblättchen aufzubringen und den Hafen zu malen. Hereinspazierende Kunden schauen mir über die Schuler. Ich dokumentiere das making of […]

Pilot: Test my life

Pilot: Test my life

Testmylife Mitglied darf mich einen Tag lang begleiten und an meinem Leben teilnehmen. Wir malen im Atelier und am Elbstrand,  besuchen meine Galerie, laufen durch mein buntes Viertel, schauen in den Sonnenuntergang am Strand und geben eine Kalligraphieperformance open air in der Neustadt. Der Alltag einer Künstlerin, ein Beispiel dafür, was man mit Testmylife erleben […]

Atelier auf dem Containerschiff Santa Rosa

Atelier auf dem Containerschiff Santa Rosa

Mit dem Hamburg Süd Containerschiff Santa Rosa von Hamburg nach Tilbury: An Bord mache ich meine Eignerkabine zum Atelier und male mitten auf dem Meer. Hier auf dem 380 Meter langen Schiff habe ich vollkommene Ruhe. Mit meiner Handykamera filme ich die Stimmung, die man nicht mit Worten erklären kann…

ZDF Sommertreff Berlin

ZDF Sommertreff Berlin

Mein Bild vom Hamburger Hafen entstand in einer Liveperformance im Innenhof des Museum für Gegenwart in Berlin und wird auf der Bühne dem neuen Besitzer übergeben.

Ausstellung im Museum für Gegenwart

Ausstellung im Museum für Gegenwart

Ich habe eine Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart in Berlin. Während des ZDF Sommertreffs, bei dem ich eine Performance gebe.

Portrait

Portrait

Die freie Journalistin Hanna-Lou besucht mich im Atelier und berichtet über mein Gefühl, mit den Händen, einem Spachtel und einer Zahnbürste zu malen und über meine Liebe zum Hamburger Hafen.

18 Meter Hafen auf Beton

18 Meter Hafen auf Beton

Am Donnerstag den 23.5. ab 20.30 Uhr wandel ich den Elbstrand für 2 Tage zum Freiluft-Atelier. Mit Spachtel, Zahnbürsten und bloßer Hand male ich ein 18 Meter langes Hafenbild auf die Betonmauern. Warum? weil ich endlich mal ein richtig großes Bild malen will. 18 Meter passen durch keine Tür, also  öffentliche Kunst am Bau! Mein […]

Du bist viel zu laut

Du bist viel zu laut

Making of des Musik-Videos „Du bist viel zu laut“ von Heinrich von Handzahm. Es filmen  Christian Böge & Filip Piskorzynski.

ein gutes Bild

ein gutes Bild

Die Frage „Was ist ein gutes Bild für mich“ beantworte ich Filip Piskorzynski in meinem außergewöhnlichen temporären Atelier- im Schaufenster der Galerie Chaco

NDR Nordtour Hafenmemory in der Hafencity

NDR Nordtour Hafenmemory in der Hafencity

NDR Nordtour berichtet über Hafenmemory-ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Photographen Georges Pauly. In der Hafencity eröffnen wir ein Atelier und arbeiten hier an gleichen Motiven mit unterschiedlichen Techniken.

Hafen Memory – NDR Hamburg Journal

Hafen Memory – NDR Hamburg Journal

Redakteur Ralph Alexowitz berichtet über das Projekt Hafen Memory – eine Zusammenarbeit mit dem Photographen Georges Pauly. Zusammen drücken wir mit denselben Motiven aber unterschiedlichen Medien  unsere Liebe zum Hamburger Hafen aus.